Hörbuchschnipsel: Freischwimmen

geschrieben von Adam Baron, gelesen von Julian Greis
Silberfisch, 4 CDs, 5 Stunden 31 Minuten

Hörbuchschnipsel: Freischwimmen

Mal abgesehen von seinem Namen ist Cymbeline Iglu, genannt Cym, ein ganz normaler Junge. Bis auf eine weitere kleine Sache. Der Neunjährige kann nicht schwimmen. Seine Mutter hat ihn immer vom Wasser ferngehalten, ohne ihm den wahren Grund zu nennen. Als der erste Schwimmunterricht in der Schule ansteht, macht Cym einen Riesenfehler. Er lässt sich provozieren und stimmt einem Wettschwimmen mit dem rotzfrechen Billy Lee zu. Es kommt, wie es kommen muss. Cym verliert nicht nur die Wette, sondern beinahe auch sein Leben. Als seine Mutter davon erfährt, bricht sie zusammen. Nun muss Cym tief in die Geschichte seiner Familie eintauchen, um die Wahrheit zu ergründen ... Rührende und witzige Geschichte über Geheimnisse, Freundschaft und das Überwinden von Angst.


In der Hörprobe der Lesung stellt sich Cym kurz vor. Er erzählt dort auch, mit welch schrägen Begründungen ihn seine Mutter vom Schwimmen abhielt.

Hörprobe

Hörprobe

Helmut Voit unterrichtet an einer Volkshochschule Erwachsene, schreibt aber auch gerne für Leseratten wie dich.

Das könnte dich auch interessieren!

Hörbuchschnipsel: An Nachteule von Sternhai
Hör hin
LiteraturgeschichteJÖ März 2020, S. 30, 31

Hörbuchschnipsel: An Nachteule von Sternhai

Hörbuchschnipsel: Der Welten-Express
Hör hin
LiteraturgeschichteJÖ Februar 2020, S. 30, 31

Hörbuchschnipsel: Der Welten-Express

Hörbuchschnipsel: Pferdeflüsterer-Academy
Hör hin
LiteraturgeschichteJÖ Jänner 2020, S. 30, 31

Hörbuchschnipsel: Pferdeflüsterer-Academy